Reinbeker Weihnachtsmarkt

Freunde treffen und schöne Geschenke finden - seit vielen Jahren ist der Reinbeker Weihnachtsmarkt im und am Schloss beliebter Treffpunkt für Kunsthandwerker*innen und andere Aussteller*innen, karitative Einrichtungen, Vereine und Verbände, vor allem aber für Tausende von großen und kleinen Besucher*innen. Es ist DAS große vorweihnachtliche Reinbeker Volksfest.

Ca. 70 Aussteller*innen, die Mehrzahl davon Hobbyist*innen, bieten ihre weihnachtlichen Waren, vor allem individuelles Kunsthandwerk an: Tiffany, Handstickereien, Silberschmuck, Weihnachtskarten, Glasbilder, christliches Kunsthandwerk aus Bethlehem, schräge Taschen, Seifen, Patchwork, Gewürze, Glasperlen und vieles mehr. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

Pünktlich um 13 Uhr werden die Marktstände am Samstag für die Besucher geöffnet. Auf der Bühne im Schlosshof sorgen viele Musikgruppen für weihnachtliche Stimmung. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. In jedem Jahr öffnet der LandFrauenVerein Südstormarn e.V. das beliebte Café im Gartensaal des Schlosses. 


Anfahrtshinweise:

In unmittelbarer Nähe zum Veranstaltungsbereich stehen nur sehr wenige Parkplätze zur Verfügung. Alle Besucher*innen werden gebeten, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen. Behindertenparkplätze befinden sich in den Parkbuchten vor dem Eingang der Bahnunterführung zur Seite des Schlosses Reinbek. Der Reinbeker Gewerbebund und die Stadt Reinbek appelieren sehr herzlich an die Besucher*innen, diese Hinweise unbedingt zu beachten und wünschen für den Bummel über den Weihnachtsmarkt viel Freude und Kurzweil.

 

Infos für Besucher

Termin: Jedes Jahr am 2. Adventswochenende
Samstag von 13 –21 Uhr
Sonntag von 11-18 Uhr  

Infos für Aussteller

Ansprechsprechpartner für den Innenbereich:

Susann Pötter
Tel. 040 727 50 812
kulturzentrum@reinbek.de

Ansprechpartner für Außenstände:

Gewerbebund Reinbek