Von Heiligen, Herrschern und Helden - 26. Juni bis 21. August 2022

Rolf Italiaander, der Schriftsteller und Kunstsammler, hatte in den 1960er Jahren eine Sammlung Äthiopischer Volkskunst zusammengebracht, die an Umfang und Qualität zum Besten gehört, was man auf diesem Gebiet in Deutschland finden kann. Die Stiftung Sammlung Italiaander präsentiert nun im Schloss Reinbek einen repräsentativen Querschnitt aus dieser Äthiopien-Sammlung. Gezeigt werden Bildergeschichten und Heiligenlegenden, teils auf ausrasierten Ziegenfellen, teils auf Pergament und Leinwand gemalt. Es sind meist christliche Motive, so vor allen die immer wiederkehrende Darstellung des Drachentöters St. Georg, Schutzpatron des Landes unter seinem letzten Kaiser Haile Selassie. Auch die Heilige Dreifaltigkeit und die Geschichte der Heiligen Familie reizten die meist anonymen Maler zu immer neuen Bildwerken.

Zur Vernissage am 26. Juni um 11.30 Uhr ist der Eintritt frei.

HeiligenHerrscherHeldenTitel